Arbeitsmarktservice Steiermark

Das AMS bietet arbeitslos vorgemerkten Personen mit dem Unternehmensgründerprogramm (UGP) die Möglichkeit eine Unternehmensgründung vorzubereiten. Nach einem Aufnahmegespräch inklusive einer Beurteilung der Marktchancen der Gründungsidee können die TeilnehmerInnen max. 6 Monate lang Arbeitslosengeld beziehen und Beratung und Begleitung durch eine Unternehmensberatung sowie Qualifizierungen (Budgetierung, Zeitmanagement) in Anspruch nehmen.

Kontakt

Eine Teilnahme ist nur nach Rücksprache mit dem/r AMS-BeraterIn möglich.
Web: http://www.ams.at/stmk/14077_6791.html

Aktuelle Termine

29.06.2017: Gründer-Workshop

Sie haben eine Geschäftsidee und möchten diese umsetzen? Sie wollen sich selbstständig machen? Die Schritte zum eigenen Unternehmen bedürfen gute...[mehr]

Partner im Gründerland

© 2017